Aufräumen der Halle 2021

Sehr geehrte Mitglieder und Freund*innen der KG Grau-Blau, in der letzten Zeit ist unsere schöne Halle leider etwas eingestaubt. Um uns für die nächsten närrischen Tage vorzubereiten, haben wir eine Aufräum- und Entrümpelaktion geplant. Diese wird am Samstag, den 26.06.21 stattfinden. Das genaue Zeitfenster wird rechtzeitig bekannt gegeben. Ziel ist es, alte und ungenutzte Gegenstände auszumisten. Uns ist bewusst, dass an vielen Gegenständen Erinnerungen und Emotionen hängen, und einige Sachen auch noch einen realen Wert haben.

Deswegen bieten wir allen interessierten Personen an, uns an dem Tag zu besuchen und ihre Schätze mit nach Hause zu nehmen. Konkret handelt es sich um Dinge wie Gläser, Geschirr, alte Kostüme und weitere kleine und große Sachen. Alles, was an diesem Tag nicht abgeholt wird, wird entsorgt. Ein „Zurücklegen“ o.ä. ist nicht möglich. Wir werden an dem Tag auf die Einhaltung der zu dem Zeitpunkt gültigen Corona-Beschränkungen Rücksicht nehmen – die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitglieder steht für uns an erster Stelle. Genaueres zum Ablauf wird ebenfalls rechtzeitig veröffentlicht.


Bei Rückfragen bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail ( jduckek@grau-blau.de) oder per WhatsApp.

Helau und bleibt gesund,
die KG Grau-Blau

Informationen zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder der KG Grau-Blau,

normalerweise würden wir jetzt in diesem Zeitraum alle Mitglieder der KG Grau-Blau zur Jahreshauptversammlung einladen, die satzungsgemäß „möglichst bis Ende Mai“ eines jeden Jahres stattfinden soll. Leider müssen wir erneut auf die Umstände reagieren und die für den 20.05.2021 geplante Mitgliederversammlung verschieben. Das Corona Virus hat uns nach wie vor fest im Griff und eine Lockerung der Maßnahmen ist noch lange nicht in Sicht. Eine Versammlung in der Größenordnung ist zum jetzigen Zeitpunkt weder durchführbar noch zu verantworten (leider auch in vier Wochen nicht). Darüber hinaus freuen wir uns sehr, der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen und dem DRK eine (Grau-Blau) Halle anbieten zu können, um die notwendigen Corona Schnelltests durchführen zu können. Das ist in der jetzigen Situation sicher wichtiger, als eine Mitgliederversammlung in der Grau-Blau Halle, so die einvernehmliche Meinung des Vorstands. Auch wenn es unser Wohnzimmer ist, wird es in der Corona-Pause wenigstens sinnvoll genutzt. Denn nur wenn wir in der Lage sind, den Kampf gegen das Corona Virus zu gewinnen, können wir uns auch wieder unbeschwert dem schönsten Brauchtum der Welt widmen und gemeinsam Karneval feiern. Das ist das Ziel. Wir hoffen alle, dass es der Bundesregierung gelingt, bis zum Sommer allen Menschen in Deutschland ein Impfangebot zu unterbreiten, so dass wir zuversichtlich in die zweite Jahreshälfte blicken können. Ob das gelingt und ob das zeitlich auch noch für die Grenzhäuser Kirmes (23. – 25.07.) ausreicht, bleibt zu hoffen, kann aber jetzt noch nicht mit Bestimmtheit gesagt werden. Wir haben aber genügend „Profis“ im Verein, um kurzfristig auf die Gegebenheiten reagieren zu können. Das würde uns natürlich alle freuen. Warten wir es ab.

Wenn es die Verordnung zulässt, wird die Jahreshauptversammlung dann an einem Donnerstagabend im September stattfinden. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Macht’s gut, bleibt gesund und hoffentlich bis bald

Euer Vorstand

Ostergrüße der KG Grau Blau

Die KG Grau-Blau wünscht allen Mitgliedern, Freund*innen & Närr*innen sonnige Ostern! 
Wir hoffen, dass ihr die Osterfeiertage mit euren liebsten Menschen und ein paar bunten Ostereiern verbringt.

Zu Ostern sende ich erfreut
die schönsten Grüße an jene Leut’,
welche ich ins Herz geschlossen.
Ein Wiedersehen ist beschlossen!

Bis bald und bleibt gesund, 
eure KG Grau-Blau. Helau!

Zeit für Besinnung

Heute ist für Karnevalisten der Kannenbäckerstadt ein besonderer Tag gewesen – die Corona-Pandemie hat unseren Karnevalszug verhindert. Und was für ein Wetter hätten wir gehabt. Für den Vorstand der KG Grau-Blau und eine kleine Abordnung des Balletts gab es heute dennoch einen kurzen Termin in Grenzhausen.

Weiterlesen