Exklusiv für Mitglieder

In den letzten Wochen wurde die Einladung zur Jubiläumsveranstaltung versendet. Hiermit möchten wir nochmals alle Mitglieder auf die Veranstaltung hinweisen. Die Anmeldung könnt ihr auch hier auf der Internetseite vornehmen.

Wir beginnen mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Grenzhausen, unter der Leitung von Pfarrerin Christ. Das ist ein ganz normaler Gottesdienst, den Grau-Blaue Aktive mitgestalten werden. Anschließend marschieren wir gemeinsam mit dem Musikverein Hillscheid zur Grau-Blau Halle, wo es ein lockeres Programm mit musikalischem Highlight geben wird. Es gibt u.a. Kölsch vom Fass und der Jahreszeit sowie unserer Heimat verbundenes Mittagessen. Alle, die eine Grau-Blau Uniform haben, werden gebeten, diese auch an diesem Tag zu tragen. Wir freuen uns auf einen schönen Tag… der übrigens auch unser Gründungstag ist, denn am 27.10.1949 war die Geburtsstunde der KG Grau-Blau … wer es nochmal nachlesen möchte, kann dies auf unserer Homepage tun. 

Jubiläum – Terminankündigung

Am 27. Oktober 2019 ist es soweit, wir feiern unser 70-jähriges Jubiläum. Einzelheiten verraten wir in Kürze mit der Einladung an unsere Mitglieder, Freunde und Gönner. Soviel sei verraten, wir starten in der evangelischen Kirche und danach wird zünftig in der Grau-Blau Halle gefeiert.

Demnächst in den Briefkästen

Erfolgreiche Stadmeisterschaften für die KG Grau Blau

Die Senioren nach getaner Tat

Nach dem eher unrühmlichen Ergebnis letztes Jahr konnten wir dieses Jahr in zweierlei Hinsicht dazugewinnen. Zum einen kam eine zweite Mannschaft (die jungen Wilden) dazu, und die andere Mannschaft war erfolgreich, und erschoss sich einen Platz auf dem Treppchen. Das Juniorenteam bestand aus Christian Bonk, Jannis Duckek, Nicolas Fasel und Tom Schwarz. Hier reichte es nur für den 26. Platz. Die 2. Mannschaft konnte sich dagegen durchsetzen, und schoss sich mit 130 Ringen auf den 2. Platz. In der Einzelwertung erreichte Maik Bremermann ebenfalls den 2. Platz mit 48 erreichten Ringen. Herzlichen Glückwunsch!

NACHTRAG:

Aufgrund des sportlich fairen Verhaltens der vermeintlichen Siegermannschaft wurde das Ergebnis der Mannschaftswertung nachträglich korrigiert. Die „2. Mannschaft“  mit Maik Bremermann, Thilo Becker, Andre Geilen und Carsten Gräf  kletterte dadurch auf den höchsten Platz des Siegerpodestes, auf Platz 1 hoch. Damit gilt es nun im nächsten Jahr den Mannschaftstitel zu verteidigen. Man muss nicht Trainingsweltmeister werden, um am Ende doch die Lorbeeren zu tragen. 😉
Chapeau an die fairen „Gewinner“, die durch ihre „Selbstanzeige“ nachträglich auf den 7. Platz abgerutscht sind.

Die jungen Wilden (Nicolas Fasel fehlt)

Rückblick zur Kirmes 2019

Am letzten Juliwochenende vom 26.- 28.07.19 fand bei ausgezeichnetem Wetter erneut die Grenzhäuser Kirmes statt. Wir konnten viele Gäste begrüßen; angefangen von diversen Kirmesgesellschaften bis zu verschiedenen Karnevalsvereinen waren einige Freunde des Vereins vor Ort. Der neu eingeführte Gin Tonic im Jägermeisterstand konnte sich großem Absatz erfreuen, das Weindorf sowie der Bierpils taten ihr Übriges und versorgten diverse durstige Münder.

Zurückblickend können wir mit dieser Kirmes sehr zufrieden sein. An allen Tagen wurde viel gelacht und alle hatten eine Menge Spaß. Vielen Dank an alle Helfer, die unermüdlich von Mittwochmittag bis Montagabend mit anpackten und schufteten. Bis zum nächsten Jahr!

Die Kirmes kann beginnen…

Seit 16:00 waren die fleißigen Männer und Frauen der KG Grau-Blau sowie der Freiwilligen Feuerwehr Höhr-Grenzhausen mit den letzten Vorbereitungen für die Kirmes in Grenzhausen beschäftigt. Vielen Dank an alle Helfer, und insbesondere an das Team um Frank Kauert.

Der Baum steht, das Zelt auch, die Helfer stehen (größtenteils) auch noch.
Das Kirmeswochenende kann kommen, das einzige was noch fehlt seid ihr!

Wir freuen uns riesig über jeden Besuch, ob groß ob klein, ob jung ob alt, jeder ist herzlich willkommen. Lasst uns drei schöne Tage zusammen verbringen!

Der Kirmesbaum (noch im Wald)