Wir sind traurig – Margret Schwaderlapp ist von uns gegangen

Fassungslos mussten wir heute die Nachricht entgegennehmen, dass unser Ehrenmitglied Margret Schwaderlapp verstorben ist. Ein großes grau-blaues Herz hat uns verlassen.

Margret Schwaderlapp

Margret verstarb im Alter von 86 Jahren. Seit dem Jahr 1968 war sie Mitglied der KG Grau-Blau und wurde 2018 für 50-jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Vereins-Ehrennadel geehrt. Sie war viele Jahre im Vorstand und als 2. Vorsitzende über drei Jahrzehnte die rechte Hand vom damaligen 1. Vorsitzenden Rüdiger Remy. Margret war die gute Seele des Vereins und für alles zu gebrauchen. Ihr war keine Arbeit zu viel. So kümmerte sie sich neben vielen anderen Tätigkeiten mit um den Narrenspiegel und war zusammen mit Ilse und Günther Zeiler verantwortlich für den Verkauf unserer Eintrittskarten. Dabei stand sie bei jeder Sitzung am Eingang und begrüßte unsere Gäste. Nach dem Rücktritt aus ihrem aktiven Vereinsleben wurde Margret Schwaderlapp zum Ehrenmitglied ernannt. Ihr außerordentliches Engagement für den Karneval und die KG Grau-Blau wurde mit vielen Auszeichnungen gewürdigt. Im Jahre 1973 erhielt sie den Klevbux-Orden des Komitee Fastnachtszug. Fünf Jahre später, 1978, wurde sie mit dem Pegasus Orden der Rheinzeitung ausgezeichnet. Im Jahre 1997 erhielt sie die Ehrennadel des RKK in Gold. Ihr langjähriger Weggefährte Rüdiger Remy verlieh Margret dann im Jahre 2004 den „Grau-Blauen Ambert“, die höchste Auszeichnung der Gesellschaft.

„Liebe Margret, vielen Dank für Deine Zeit mit uns. Wir werden Dich vermissen“

Stille und Trauer hat unser Herz ergriffen

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


* Wir bitten Sie, bei der Abgabe eines Kommentares auf unserer Internetseite erneut die Datenschutzbestimmungen zu bestätigen.