2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Fernsehmacher! Am Anfang war es für mich ein wenig traurig, zeigtet Ihr doch Bilder vom letzen Umzug. Wer erinnert sich nicht gerne daran, was er an dem Tag so getrieben hat. Als Ihr dann losgelegt habt, war alle Traurigkeit vorbei. 4 mal Holger was toll gemacht, aber auch andere Tricks sing gut angekommen. In Hinblick auf die Gesangsqualität eines großen Gesangsgenies schläge ich Gesangsunterricht zur Verfeinerung der Nuancen vor. Große Klasse war auch die Beteiligung dert anderen karnavalistischen Freudenspender. Das Wort Gottes von Frau Christ dazugepackt, es war eine rundum gelungene Sendung. Ich freue mich auf „Grau-Blau“ live in der nächsten Session. Bleibt alle gesund. Euer Exil-Grenzhäuser Johannes

  2. Also Leute – es wundert mich doch ein wenig, dass bisher auf dieser GB-Internet-Seite kein einziger Kommentar zu der supertollen Grau-Blau-Darbietung mit ‚Narrenspiegel-TV‘ am vergangenen Samstag 23.1.2021 eingegeben wurde !?
    Leute – was habt Ihr Euch für eine Arbeit gemacht, vorher Unmengen Ideen geboren und die dann bestens umgesetzt ! Einschließlich der vielen technischen Tricks, z.B. wie 4x Holger am Tresen oder als André den TelefonApparat der Ute zuwirft !! Und die vielen gefilmten Beteiligten – Ihr müsst ja wochenlang gefilmt und dann noch monatelang alles zurechtgeschnitten/kopiert oder was noch alles gemacht haben. Ich kann nur alle bewundern und loben.
    Und Euch zu diesem Endergebnis/Produkt aus tiefsten Herzen gratulieren !!!
    Ich war und bin begeistert ! Trotzdem möchte ich mit Ruth gerne im nächsten Jahr wieder live in die Sitzung in der Grau-Blau-Halle kommen.
    Helau – Euer (wie immer ’stolzer‘) Ehren-Vorsitzender Rüdiger alias Ambert

Schreibe einen Kommentar


* Wir bitten Sie, bei der Abgabe eines Kommentares auf unserer Internetseite erneut die Datenschutzbestimmungen zu bestätigen.