FROHE WEIHNACHTEN

Liebe Grau-Blau Familie,

Euer Vorstand wünscht Euch ein mega tolles und vor allem besinnliches Weihnachtsfest. Genießt die Zeit mit Euren Liebsten.

Die Grau-Blau Familie kann stolz sein, trotz der Lage vieles in diesem Jahr auf die Beine gestellt zu haben. Ein Live-Stream mit so vielen Zuschauern, wie wir sonst auf fünf Sitzungen nicht haben, eine Narrenrallye, die es sogar ins TV geschafft hat und die Umgestaltung der Bühne sind sicherlich Sachen, die nicht jeder Verein in speziellen Zeiten auf die Beine stellt. VIELEN DANK Grau-Blau Familie.

Dennoch war es natürlich kein Bilderbuch-Jahr. Wir waren bereits in voller Erwartung und Vorbereitung auf die Kampagne 2022. Es war jedoch die richtige Entscheidung, die Sitzungen und alle karnevalistischen Veranstaltungen abzusagen. Die Herausforderungen der Pandemie haben dem Ehrenamt viel Kraft gekostet und Unterstützung entzogen. Jedem Einzeln wollen wir sagen: “So ist Grau-Blau, ganz meine Farben.
Bitte bleibt EUREM Verein treu.

Wir werden weiter alles tun, um zur Entwicklung hin zu einem neuen Normalmodus beizutragen und dabei den Zusammenhalt zu stärken. Für den Karneval. Für die Grau-Blau Familie. Für unseren Verein.

Wir wünschen ein harmonisches und gesegnetes Weihnachtsfest.

Ein kleines Gedicht zum “Virus” (wir sind immer noch Karnevalisten ;-))

Weil wir doch am Leben kleben, muss man abends einen heben.
So ein Virus ist geschockt, wenn man ihn mit Whisky blockt.
Auch gegorener Rebensaft einen gesunden Körper schafft.
Auch das Bier in großen Mengen wird den Virus arg versengen.
Wodka, Rum und Aquavit halten Herz und Lunge fit.
Calvados und auch der Grappa helfen Mutti und dem Papa.
Wir wollen hier nicht mit Trunksucht werben,
doch nüchtern wollen wir auch nicht sterben.
(Heinz Erhardt)

Bleibt gesund und bis bald

Schreibe einen Kommentar


* Wir bitten Sie, bei der Abgabe eines Kommentares auf unserer Internetseite erneut die Datenschutzbestimmungen zu bestätigen.