Coronavirus unterbricht Tradition – Grenzhäuser Kirmes muss abgesagt werden

Liebe Freunde der KG Grau-Blau,

in Abstimmung mit der Stadt Höhr-Grenzhausen müssen wir leider unsere Kirmes im schönen Stadtteil Grenzhausen absagen. Wir haben bis zum letzten Moment gehofft, dass die 9. Corona-Verordnung eine Kirmes Ende Juli möglich machen wird. Das ist leider nicht der Fall. Volksfeste wie die Kirmes bleiben nach §4 der 9. CoBeLVO weiterhin untersagt. Leider gibt es auch keine Anzeichen, dass es in dem Bereich vor Ende August eine Lockerung geben wird. Daher mussten wir diese Entscheidung schweren Herzens treffen. Wir hoffen, dass wir 2021 wieder mit Euch gemeinsam eine schöne Grenzhäuser Kirmes feiern können.

Hoffentlich bis bald mal wieder. Bleibt gesund und munter!

Eure KG Grau-Blau

Schreibe einen Kommentar


* Wir bitten Sie, bei der Abgabe eines Kommentares auf unserer Internetseite erneut die Datenschutzbestimmungen zu bestätigen.