Carsten Gräf erhält den Klevbux-Orden 2018

Tolle Überraschung für unseren ersten Vorsitzenden. Soeben wurde Carsten Gräf mit dem Klevbux-Orden des Komitee Fastnachtszug ausgezeichnet.

Carsten ist Mitglied der KG Grau-Blau seit dem Jahre 1996, also ein kleines närrisches Jubiläum in diesem Jahr (2×11), und gehört dem Vorstand seit 2012 an. Im Jahre 2015 wurde er zum ersten Vorsitzenden gewählt. Seine ersten karnevalistischen Schritte hat Carsten, wie viele andere Aktiven, bei der Ranzengarde Grün-Gelb gelernt. Dort war er auch als Sitzungspräsident aktiv. Bei Grau-Blau stand Carsten schon oft auf der Bühne.

HERZLICH GLÜCKWUNSCH

Carsten wir sind mächtig stolz auf Dich.
💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙

Das war der Fastnachtszug 2018 in der Karnevalshochburg Höhr-Grenzhausen

Vielen Dank an die vielen Zugteilnehmer, die den Zug 2018 wieder zu einem Spektakel haben werden lassen. Trotz des verbesserungsfähigen Wetters war es ein toller Fastnachtszug mit einer tollen Party. Vielen Dank an die Band Hörgerät, die uns bei der Zugparty so grandios unterhalten hat und einen prima Support während des Zuges leistete!!!

Und hier geht es zur großen Bildergalerie: Weiterlesen

Da ist der….

Narrenspiegel 2018

Heute und morgen wird der Narrenspiegel 2018 ausgeliefert. Erhältlich ist dieses besondere Druckerzeugnis in allen bekannten Geschäften und natürlich, wie es sich für Grenzhäuser gehört, kostenlos! Wir wünschen schon jetzt viel Spaß beim Lesen und nicht vergessen – Karneval ist auch Satire und damit manchmal nicht ganz ernst gemeint.

Goldene Verdienstnadel des RKK für Olaf Heuser

Am heutigen Abend besuchte uns unser Mitglied Rudolf Schwaderlapp in seiner Funktion als Mitglied des RKK, um eine Ehrung vorzunehmen.

Olaf Heuser, unser langjähriges Mitglied des Elferrates und wichtiger Bestandteil unser Techniktruppe, galt es heute auszuzeichnen. Die silberne Verdienstnadel des RKK kann Olaf schon stolz sein Eigen nennen. Ab heute ist er auch Träger der goldenen Verdienstnadel. Weiterlesen

Darauf haben alle gewartet

Ein Karnevalsumzug in Höhr-Grenzhausen ohne Party, wäre doch nur halb so schön. Daher präsentieren auch in diesem Jahr die Karnevalsvereine der Stadt Höhr-Grenzhausen die After-Zug-Party. In diesem Jahr wird dann auch ein kleines närrisches Jubiläum gefeiert. Die Party findet zum 11mal statt.Die KG Grau-Blau wird beim Zug von der Cover-Band „Hörgerät“ begleitet und nach dem Zug, geht die Party auf dem Parkplatz an der Töpferstube so richtig ab. Die Band spielt Deutsch-Rock und konnte schon bei diversen Konzerten in Höhr-Grenzhausen überzeugen. Wir freuen uns drauf und „Hörgerät“ schreibt man ohne zweites „h“, also von wegen statt mit „h“.