Tolle Prinzenproklamation in der Grau-Blau Halle

Da hat das Komitee eine grandiose Veranstaltung in unserer Halle abgehalten. Es hat einfach alles gepasst bei der Prinzenproklamation. Thorsten Hartmann, Vorsitzender des Komitee führte souverän durch das Programm und konnte die neuen Prinzenpaare küren. Die Prinzenpaare (Prinz Roman I und Prinzessin Andi I. sowie Prinz Robin I und Prinzessin Nele I.) zeigten dann gleich eine unglaubliche Show und erorberten die Herzen der närrsichen Untertanen. Unser Grau-Blau Ballett steuerte zum Gelingen der fantastischen Proklamation einen Tanz aus der vergangenen Session bei.

Weiterlesen

Abholtermine für unsere Eintrittskarten sind festgelegt

Schnell die letzten Karten sichern

Zufrieden ist die KG Grau-Blau mit dem bisherigen Kartenvorverkauf. Für unsere Sitzung am 18.02.2017 gibt es noch Karten, alle Informationen hierzu findet am auf dieser Internetseite. Festgelegt wurden auch die Abholtermine für die vorbestellten Karten, die Informationen hierzu finden Sie hier. Seien Sie gespannt auf ein tolles Programm, das Ihnen die KG Grau-Blau auch in diesem Jahr wieder bieten wird. Wir sind bereit!

Mit Bettina Huth und ihrem Team gemeinsam in eine tolle Session!

Die KG Grau-Blau erhält großzügige Spende zur Hallenfinanzierung

Die KG Grau-Blau gratuliert den langjährigen Vereinsmitgliedern Ruth und Rüdiger „Ambert“ Remy zum 80. Geburtstag und wird selbst beschenkt.

Ins Hotel Heinz hatten Ruth und Rüdiger „Ambert“ Remy anlässlich ihres 80. Geburtstages eingeladen um in tollem Ambiente zu feiern. Um dem Ehrenvorsitzenden der KG Grau-Blau und seiner Gattin gebührend zu gratulieren, hat sich das Grau-Blau Ballett zusammengefunden und den Vorjahrestanz „Rom“ aufgeführt. Angekündigt durch den 1. Vorsitzenden Carsten Gräf und Sitzungspräsidenten Andre Geilen hat das Ballett um Trainer Stephan Haas eine gewohnt grandiose Leistung vollbracht und die Gäste ins Staunen versetzt.ruediger-remy-geburtstag-2

Dem sichtlich gerührten Geburtstagspaar versagte die Stimme als man sich im Anschluss an die Tanzaufführung bedanken wollte. Weiterlesen